> PKW

Der B-Schein.

Dein Allround-Führerschein – damit kannst du:

  • Pkws, Kombis, Kleintransporter und Kleinbusse bis 3,5t höchstzulässigem Gesamtgewicht und mit maximal 8 Personen zusätzlich zum Fahrer lenken
  • Traktoren bis 3,5t höchstzulässiges Gesamtgewicht fahren
  • Quads und Trikes sowie Mofas und Microcars lenken
  • leichte und schwere Anhänger ziehen
  • mit Motorrädern bis 125 ccm fahren (mindestens 5 Jahre Führerscheinbesitz und Praxisausbildung erforderlich – Code111)

3 Wege - ein Ziel: Einfach und schnell zum Führerschein.

l17   Die L17-Ausbildung: Gemeinsam mit Eltern und Fahrschule. Und mit 17 hast du den Schein in der Tasche. Bereits mit 15 1/2  kann die Führerscheinausbildung starten.

Ablauf:

  • Zuerst ist das Theorietrainig und 12 Praxisstunden vorgesehen - bereits ab 15 1/2 Jahren möglich! Wähle einen passenden Abendkurs oder Kurz-Kurs laut Kurskalender
  • mit unserem innovativen weblearning kannst du die Fragen für die Computerprüfung trainieren wann und wo du willst – auf jeden internettauglichen Gerät (Smartphone, Laptop, IPad, etc…) No Limit und kostenfrei!
  • Computerprüfung ist auch gleich nach Absolvierung Theorietraining möglich – der Ruff Flexibilitätsvorteil: Prüfung auch in Einzelmodulen möglich!
  •  theoretische Einschulung der Privatausbilder (Begleiter) - kostenfrei!
  • 1000 km fahren mit Begleitperson – maximal 2 Begleiter sind behördlich erlaubt
  • begleitende Schulung mit Ruff-Fahrtrainer
  • 1000 km fahren mit Begleitperson
  • begleitende Schulung mit Ruff-Fahrtrainer
  • 1000 km fahren mit Begleitperson
  • Abschlussausbildung Praxis
  • Praxis – Prüfung – ab dem 17. Geburtstag möglich

b Die klassische Fahrschule-Ausbildung: Die Fahrschule Ruff ebnet dir den sichersten und schnellsten Weg zu deinem Führerschein.

Bereits 6 Monate vor dem 18. Geburtstag kann mit der Führerscheinausbildung begonnen werden.

Ablauf:

  • Zuerst ist das Theorietrainig vorgesehen - bereits ab 17 1/2 Jahren möglich! Wähle einen passenden Abendkurs oder Kurz-Kurs laut Kurskalender
  • mit unserem innovativen weblearning kannst du die Fragen für die Computerprüfung trainieren wann und wo du willst – auf jeden internettauglichen Gerät (Smartphone, Laptop, IPad, etc…) No Limit und kostenfrei!
  • Computerprüfung ist auch gleich nach Absolvierung Theorietraining möglich – der Ruff Flexibilitätsvorteil: Prüfung auch in Einzelmodulen möglich!
  • Während oder nach dem Theorietraining: Mindestens 6 Fahrstunden Vor – und Grundschulung mit deinem Ruff-Fahrtrainer
  • Mindestens 6 Fahrstunden Hauptschulung mit deinem Ruff- Fahrtrainer - mindestens 6 Fahrstunden sind vorgeschrieben
  • Mindestens 6 Fahrstunden Perfektionsschulung mit deinem Ruff- Fahrtrainer – bei uns inklusive Autobahnfahrt, Nachtfahrt und Überlandfahrt und Prüfungsvorbereitung Praxis
  • Prüfung inklusive persönlicher Betreuung ab dem 18. Geburtstag möglich. Computerprüfung bis zu 6 Monate vor dem 18. Geburtstag möglich!

   Die Ausbildung mit Übungstafel (L – Taferl): Gemeinsam mit der Fahrschule Ruff und den Eltern den Führerschein erfahren.

Ablauf:

  • Zuerst ist das Theorietrainig vorgesehen - bereits ab 17 1/2 Jahren möglich! Wähle einen passenden Abendkurs oder Kurz-Kurs laut Kurskalender
  • mit unserem innovativen weblearning kannst du die Fragen für die Computerprüfung trainieren wann und wo du willst – auf jeden internettauglichen Gerät (Smartphone, Laptop, IPad, etc…) No Limit und kostenfrei!
  • Computerprüfung ist auch gleich nach Absolvierung Theorietraining möglich – der Ruff Flexibilitätsvorteil: Prüfung auch in Einzelmodulen möglich!
  • theoretische Einschulung der Privatausbilder (Begleiter)
  • Mindestens 1000km fahren mit Begleiter - Fahrtenprotokoll muss geführt werden oder ohne Protokoll wenn Hauptschulung in der Fahrschule trainiert wird (mindestens 6 Fahrstunden)
  • 1 Beobachtungsfahrt im Beisein deines Begleiters - Feedback  von deinem Ruff-Fahrtrainer
  • 5 Fahrstunden Perfektionsschulung mit deinem Ruff- Fahrtrainer
  • praktische Fahrprüfung -wahlweise mit dem Privatfahrzeug oder Ruff-Fahrtrainer

Bei allen Ausbildungsarten der Klasse B musst du:

  • nach 2-4 Monaten eine Perfektionsfahrt absolvieren (entfällt bei L 17)
  • nach 3-9 Monaten ein Fahrsicherheitstraining machen
  • nach 6-12 Monaten ist die komplette Ausbildung mit der 2. Perfektionsfahrt abgeschlossen

Am besten, du meldest dich gleich hier online für den nächsten Kurs an!


So läuft die L17-Ausbildung

l17_ausbildung


So läuft die Mehrphasenausbildung

merphasenplan



© Fahrschule Ruff 2017 | Impressum
Fahrschule Ruff • Grazer Straße 94 • 2700 Wiener Neustadt • 02622/23676 • office@ruff.at