> PKW + Anhänger

Der BE-Schein.

Wenn das höchst zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges und das höchst zulässige Gesamtgewicht des Anhängers 3500 kg überschreitet, benötigst Du den BE-Führerschein. Zum Beispiel, wenn du einen größeren Wohnwagen oder Pferdeanhänger ziehen möchtest.

Du bist ReitsportlerIn oder SeglerIn: Dann kannst Du den BE – Schein bei uns gleich mit dem B-Führerschein ohne wesentlichen Mehraufwand mitmachen.

Wenn Du bereits den B-Schein hast:

2 Möglichkeiten:

  • Code 96: nach 3 Stunden Theorie und 4 Fahrstunden bekommst du den Code 96 in deinem Führerschein eingetragen – keine Prüfung nötig! Damit darfst du Zugfahrzeuge mit schweren Anhänger lenken wenn die Summe der höchst zulässigen Gesamtmassen 4250 kg nicht überschreitet.
  • Führerschein BE: nach 3 Stunden Theorie und 4 Fahrstunden und Absolvierung einer Computerprüfung und praktischen Prüfung darfst du jedes Gespann lenken. Sende uns ein Mail mit den Gesamtgewicht deines Autos und Anhängers (diese findest Du in den Zulassungsscheinen). Wir prüfen gern für dich, ob diese Zusatzausbildung in deinem Fall notwendig ist.

Das BE – Theorietraining: nur ein Termin und schon hast du die Theorie erledigt!

Die BE – Fahrstunden: mit unserem VW Golf DSG (super moderne Automatik) oder mit VW Golf mit manueller Handschaltung und unserem Anhänger wirst Du perfekt auf die praktische Prüfung vorbereitet. Fahrstunden teilen wir nach Deinen Zeitwünschen ein!

BE Kurse finden regelmäßig statt – wir informieren Dich gerne wann das, selbstverständlich an deine Zeitvorgaben angepasste, nächste BE Theorietraining statt findet. Rufe gleich 02622 23676!


Am besten, du meldest dich gleich hier online für den nächsten Kurs an!



© Fahrschule Ruff 2017 | Impressum
Fahrschule Ruff • Grazer Straße 94 • 2700 Wiener Neustadt • 02622/23676 • office@ruff.at